Home

|
|
|
|
Irish Dancing in Germany :  Phorum 5 The fastest message board... ever.
 
Goto Thread: PreviousNext
Goto: Forum ListMessage ListNew TopicSearchLog In
Goto Page: 12Next
Current Page: 1 of 2
Robert Gabriell
Posted by: dalek23 (IP Logged)
Date: September 26, 2005 02:59PM

Hallo Leute,
bitte versteht mich nicht falsch, dies soll kein Läster-Thread werden. Ich war nur gerade auf Robert Gabriells Homepage und frage mich, warum es keinen stört, dass er diese dreisten Lügen über seinen Lebensklauf verbreitet. Ist euch allen das egal? Oder glaubt ihr ihm? Ich finde jedenfalls, dass es falsch ist, wenn jemand einfach solche Lügen über sich in die Welt setzt. Schliesslich täuscht er damit ja wohl auch seine Schüler. Bobby ist ein ganz guter Tänzer und anscheinend auch ein guter Lehrer, daher ärgert mich das noch mehr, denn er hätte die Lügen gar nicht nötig.
Für alle, die es nicht wissen: Bobby ist kein Ire, sondern gebürtiger Deutscher (Robert Hohmeier oder so ähnlich), er ist nicht in Irland aufgewachsen, hat auch nicht mit 4 Jahren angefangen in Cork zu tanzen und schon gar nicht dort irgendwelche Championships gewonnen. Er ist auch nicht "nach Deutschland emigriert".
Ich finde es einfach nicht in Ordnung, wenn so etwas stillschweigend gedulded wird und ich könnte so jemandem auch nicht vertrauen. Ich würde mich freuen, wenn ihr eure Meinung dazu mailt, aber bitte schickt keine Hassmails über Bobby oder unsachlich diskrimimierende mails. Ich bin einfach nur neugierig, wie so etwas sein kann. Vielleicht hat ja auch Bobby Lust, mir das zu erklären. Und was sagt eigentlich An Com dazu?

Hi folks,
I just went on Robert Gabriells homepage and am wondering why you are all tolerating the lies he tells about himself. Don't you care? Or don't you know? For all who do not know: Bobby is not Irish, he changed his name to Gabriell, he did not grow up in Ireland, he did not start dancing there as a boy and did not win any championships there.
What bugs me ist that I can't understand these lies as he is a good enough dancer and seems to be a good teacher. So why?
Please post your opinions but do not be personally offensive either to Bobby or me. I am just curious. And what does An Com have to say about it?


Re: Robert Gabriell
Posted by: Sean (IP Logged)
Date: September 28, 2005 12:43AM

Why has this issue been raised ? I am sure that many people already know of this subject as I has been around for some time. As long as the person mentioned is quite happy telling this story and most people let him believe it - why not ? Irish Dancing is a very small world and the dance history of any dancer can be easily verified with a few phone calls to the Emerald Isle and no one seems to be bothered by the claims of the dance teacher concerned - so let it be.

Re: Robert Gabriell
Posted by: Pete (IP Logged)
Date: September 28, 2005 10:49AM

I do agree with Sean.
Why raised this subject?
Why telling an easilie checked story.
And who is so angry with that person, not to clear it in private

Re: Robert Gabriell
Posted by: Keogan McNamarra (IP Logged)
Date: September 28, 2005 12:01PM

I don't agree.

Re: Robert Gabriell
Posted by: Keogan McNamarra (IP Logged)
Date: September 28, 2005 12:10PM

This is not a matter of "easily checked" but of trust. Peter misused it. May he change his name - it's his own. But to advertise as a teacher with a false story of merits is plain deception, with money of his students involved.

Bye.
Keo

Re: Robert Gabriell
Posted by: Josie Erlert (IP Logged)
Date: September 28, 2005 12:13PM

Was soll der Quatsch? Hat der so etwas nötig? Da wäre es mir egal, wie gut er tanzen kann, aber ich lasse mich nicht gern veralbern. Vielleicht sollte er Politiker werden - in den Haufen passt er rein.

Re: Robert Gabriell
Posted by: Patricia (IP Logged)
Date: September 28, 2005 12:42PM

Ich versteh jetzt gar nichts mehr. Was geht hier eigentlich grad ab? Wer ist Peter? Hä?

Re: Robert Gabriell
Posted by: Stardust (IP Logged)
Date: September 28, 2005 01:43PM

@ Sean and Pete: you‘re right; everyone who somehow is involved in the German Irish Dancing scene knows the truth about Robert. No one takes it seriously ;-)
But have you thought about those who are new to ID? Those who are looking for a teacher and have no clue whom or where to call to verify his story? Do you think a lie to be the right basis for a relationship between teacher and student? Here I agree with Keogan: it’s a matter of trust and respect.

Stardust

Re: Robert Gabriell
Posted by: Sean (IP Logged)
Date: September 28, 2005 01:53PM

In response to Petes post I have to say that many people know of this topic and have made those calls to the Emerald Isle. No one is angry with the person mentioned in the original post I just believe that they are surprised to find someone posting such an easily checked bio on their website. My point is that if anyone wishes to believe what is told to them then that is their right and also the right of the person who originally told the story to continue telling it. This is not an attack on Mr Gabriell and this discussion should not descend to that level. Ireland and its history is full of legends and tales and we all know the phrase 'Urban Legend' so everyone has the right to believe or not believe, leave it at that for everyones sake.

Re: Robert Gabriell
Posted by: dalek23 (IP Logged)
Date: September 29, 2005 04:59PM

Well, at least I got some replies. Sorry, I was not aware that this issue had been raised before. But I agree with Keogan and Stardust, it is a matter of trust in a teacher and how can I trust someone who tells lies? And for me this goes beyond "legends and tales". Maybe a lot of people in Germany know the truth but like Stardust I think of those parents sending their kids to dancing and all those Germans who have not got a clue about the Irish Dancing World anyway. So they have to trust their teacher because for them he is the ultimate authority. I think honesty should be a basic quality in every teacher.
And I still do not understand the "why"...

Re: Robert Gabriell
Posted by: morgonius (IP Logged)
Date: October 07, 2005 10:31AM

Ich glaub also jetzt reicht's wirklich! Was fällt dem Autor (und den anderen) eigentlich ein? Es dürfte wohl offensichtlich sein, dass dieser Thread ein Fake ist! Nichts gegen Meinungsäußerung, aber das ist eindeutig Rufschädigung. Auf die Antworten braucht man wirlich nicht viel geben, auch ich kann mit 10 verschiedenen Nicknames Beiträge schreiben und mich selbst unterhalten (bzw. mich mit anderen Leuten absprechen). Ich frage mich, wer wohl so feige ist von einem Pseudonym aus eine Person namentlich so zu beleidigen, bzw. falsche Gerüchte in Umlauf zu bringen. Vor allem in solch einer Angelegenheit!

dalek23, ich würde vorsichtig sein, wer Beiträge im Internet postet bleibt bei weitem nicht so anonym, wie er denkt.
Auch die Seitenbetreiber von irish-dancing.de sollten sich mal um das hier kümmern. Es ist meiner Meinung nach verantwortungslos, solche Threads im Forum stehen zu lassen. Jeder Webmaster ist lt. Gesetzgebung für den Inhalt seiner Seite verantwortlich - und dazu gehört auch das Forum! Die Qualität lässt hier ohnehin nach, wenn ich sehe, dass schon länger schmuddel-SPAM Threads einfach so drinnen bleiben. Und gelöscht ist sowas wirklich in max. 3 Minuten, da ist kein Aufwand nötig.

Mal Tatsachen auf den Tisch: Natürlich ist oben genanntes absoluter Blödsinn. Da versucht jemand eindeutig den Ruf von Herrn Gabriell kaputt zu machen. Es gibt genug Leute die "bezeugen" können, dass das Gerücht über die Herkunft etc. NICHT wahr ist. Was soll das eigentlich, sowas zu erfinden - was interessiert mich die Privatstory von einem Tanzlehrer? Was meint ihr wieviele Leute z.B. verheiratet/geschieden sind, ihren Namen verändert haben o.ä. und trotzdem irgendwas unterrichten, ja sogar Lehrer an Schulen soll es geben, die so etwas getan haben!

Also, um es noch einmal klar zu stellen: Die Aussagen hier sind alle erfunden und die ganze "Diskussion" meiner Meinung nach gestellt.

Wahnsinn. Echt.

morgonius

Re: Robert Gabriell
Posted by: Sean (IP Logged)
Date: October 11, 2005 11:32AM

I feel I need to reply to the posting by Morgonius because I am appalled at the implied and implicit threat made by the poster. I do not speak German but have had the posting translated into English. The fact that you yourself are not posting under your own name makes you no better than the person you are attacking for making the original post. If the story was so false why has the Gabriell school now removed the story from their website ? Part of the story may be true but in the great Irish tradition embellishment makes a story more interesting. Irish dancing is as I have said before a small world and you cannot hide a story under another one no matter how hard you try. This is why I have no fear of posting under my own name. My own story was talked about all over the Irish dance world and many people here in Germany whisper behind their hands when relating their own version of the story of which they themselves know little, trying to destroy what I am helping others build.
I assure you life has taught me that no one has the right to cast stones at anyone until you have met them, heard both sides of a story and if you are intelligent enough to work out for yourself - what is the real story ? This matter is both offensive to me and I am sure Mr Gabriell (whom I have not met) and it makes me furious with narrow minded and insecure gossips and people who post and discuss these matters with no REAL knowledge of the situations of which they debate. Leave the nastiness and negativity behind and help everyone build a better Irish Dance community in Germany and Europe and dont make threats when someone points out that a story may not be 100% factual.
I apologise for sounding like I am on a soapbox but from today I have decided not to accept this Bull**** from anyone.


Re: Robert Gabriell
Posted by: Saoirse (IP Logged)
Date: October 12, 2005 03:15PM

What magic phone numbers are these where we can find out about a person's origin and competitive achievements? I do think if you post such strong accusations you should at least give other people the possibility to form their own opinion. Please give the phone numbers or sources where you got this information. So far, your word stands alone, and I don't even know you! How could I or anyone else possibly believe this of a well-known teacher without any kind of proof? I also suggest that dancers who are now confused simply contact the teacher in person and find out what his tale is, as Sean has said, it's never a good idea to judge someone before you've heard their side of the story. From what I have seen of Mr. Gabriell's dancers at competitions he seems to be a good teacher, so I'm not worried that there can be anything serious wrong here (I also don't think he can be that much of an imposter if AnCom accepts him as a teacher, they're usually pretty strict aren't they?).
I suppose Robert Gabriel could always fax copies of his birth certificate to everyone but..is it really that important?

For my part, if my teacher told me he wasn't Irish, but German, I'd say what a good joke. He's still a brilliant teacher. As long as I am convinced of his abilities I couldn't care less about where his roots are. You don't have to have Irish blood to be a good Irish dancer, remember? That's why we're all doing this, isn't it?
The real problem to me would be lying about competitive achievements...that I would be upset about.
But as I have said, I'd like proof of all this and I'd like to encourage dancers to email Mr.Gabriel if they are indeed worried that all this may be true. For my part, I tend to think it's a silly rumour.

Re: Robert Gabriell
Posted by: Josie Erlert (IP Logged)
Date: October 13, 2005 12:31AM

Championship Ergebnisse werden von der Kommission gesammelt. Bist du wirklich so unfähig, dass du die Telefonnummer oder Adresse der Tanzkommission nicht finden kannst? Du bist doch sonst immer so stolz auf "deine" Kommission - und plötzlich weißt du nicht, wo du sie finden kannst? Ein Witz! Außerdem kann man bei der Tanzschule nachfragen, die Robert in seinem Lebenslauf genannt hat - oder könnte, wenn er seine Seite nicht inzwischen gelöscht hätte (hm). Usw. Also wenn du was rausfinden willst, dann geht das auch - es sei denn, du willst gar nicht, sondern stänkerst hier nur ein bisschen. Ich weiß nicht, was stimmt - aber ich gebe offen zu, dass ich zu faul bin nachzuforschen. Wenn ich Roberts Schülerin wäre, dann vielleicht, aber so sollten wir uns alle lieber um unseren eigenen Mist kümmern - und vor allem nicht noch Leute angreifen, die die Sache beruhigen wollen. Wenn du Robert vertrauen willst - OK für mich, aber tu nicht so als wäre es unmöglich, seine Angaben zu überprüfen - für so dumm halte ich dich nicht!
Außerdem ist dir offensichtlich entgangen, dass Sean Robert VERTEIDIGT. Warum also greifst du nun Sean an? Aber so sind Leute wie du nun mal - alles, was nicht 100%ig in ihre kleine Welt passt, wird schlecht gemacht.
Wo Robert geboren ist, ist mir Wurscht - und wie er heißt auch. Aber was er über seine Tanzkarriere geschrieben hat, ist für seine Kunden wichtig. Da zu lügen wäre Betrug - zumindest aber wäre es dämlich, weil man sich so angreifbar macht. Andererseits ist dalek23 ein primitives Pseudonym - und damit wahnsinnig "glaubwürdig". Anonyme Beschuldigungen sind echt bescheuert! Betrug bzw. Ignoranz aber genauso. Ich für meinen Teil werde deshalb diesen ganzen Schwachsinn jetzt schnell wieder vergessen.

Gruß an Keogan

Re: Robert Gabriell
Posted by: dalek23 (IP Logged)
Date: October 24, 2005 04:48PM

Hello
as I think you all know english I will not bother with the german any more. I am just back from my holidays and had thought this threat was dead. What happened now is exactly the kind of thing I had feared and that is why I did not gave my name. Not because I was afraid of what would happen to me but because I do not want people associated with me taking the ****. Dear Morgonius, as long as you use an alias you have no right questioning about me. No, this threat is not a fake. And I do not know Keogan or Stardust. Please refrain from personal insults either to me or Bobby or I will ask Simon to remove the Thread. I did not want to insult Robert, I just wanted to know. As Saoirse said it is not important that Robert is German (I am too, by the way), it is the for me seemingly unmotivated "lying" or "Telling Stories" or whatever you want to call it that gets to me. I repeat: Robert seems to be a good teacher (I can only say seems bexcause I never saw him teach). You are all welcome to send PMs to me.
PS.: Why is my nickname primtive? I just happen to be a hug Dr. Who fan...

Re: Robert Gabriell
Posted by: Geli (IP Logged)
Date: October 24, 2005 08:00PM

dalek23, wenn du etwas "nur" wissen willst und niemandem zu nahe treten wolltest: man kann solche Dinge ja auch etwas anders formulieren, z.B. "ich habe gerade das und das gelesen und frage mich, ob das auch stimmt" oder so ähnlich. Formulierungen wie "dreiste Lügen verbreiten" in ein öffentliches Forum setzen, aber dann "niemanden verletzen wollen": passt irgendwie nicht so recht zusammen, meinst du nicht? Was MICH interessieren würde: woher weißt du, dass Herr Gabriell NICHT in Irland geboren ist und dass alles, was auf seiner Homepage steht, NICHT der Wahrheit entspricht? Hast du ihn gefragt? Bist du so eng mit ihm befreundet/verwandt, dass du es genau weißt? Hast du in Irland selbst recherchiert? Oder hast du deine "zuverlässigen" Informationen von anderen Leuten, die auch "nur was gehört haben"? Man sollte sehr vorsichtig mit solchen "Wahrheiten" sein, denn was jeder "weiß", muss nicht zwangsläufig auch wahr sein... und was die "personal insults" angeht: damit hast schließlich du angefangen, oder? Am besten, dieser thread wird so schnell wie möglich geschlossen. Ich hoffe jedenfalls, dass du mit dieser Gedankenlosigkeit (?) nicht zuviel Schaden angerichtet hast...


Re: Robert Gabriell
Posted by: morgonius (IP Logged)
Date: October 24, 2005 08:31PM

dalek23 wrote:
>dass er diese dreisten Lügen über seinen Lebensklauf verbreitet

Nein, du wolltest niemals irgendwen verletzen oder auch irgendwie schaden, nein, den Thread hast du aus reiner Freundlichkeit eröffnet. Du arbeitest nicht zufällig bei der BILD oder so? Das mit dem Pseudonym ist wohl ein feiner Unterschied. ICH gehe ja nicht einfach her und setze eigenartige Gerüchte über eine absolut unschuldige Person in die Welt! Aber keine Angst - zum Glück ist die ID-Szene in Deutschland auch nicht so groß, so dass man schon Rückschlüsse auf die eine oder andere Person ziehen kann (da sie es nicht lassen kann, es auch mündlich immer wieder zu verbreiten). Wenn dich "nur" interessiert, was du irgendwo gehört hast (falls dem so wäre), dann ruf doch persönlich bei Hr. Gabriell an, und stell das nicht mit beleidigenden Wertungen ins Netz!
Ich will mal nur so sagen: Dieser Thread ist, wie so viele Informationen im Internet, von einer absolut unzuverlässigen Quelle. Jeder kann sich irgendeine komische Story ausdenken und publizieren.
Ich finde toll, dass der/die Autor/in nun auch endlich selbst erkennt, dass der Thread wieder gelöscht werden sollte...
Ich will das auch gar nicht weiter rumdiskutieren. Weg damit und gut is. Hoff ich.



dalek23 wrote:
>tolerating the lies he tells about himself.
(in German, dalek23 even wrote sth. like "shameless lies"...

No. You never wanted to insult or hurt anyone somehow, no, you had probably opened the thread because of pure kindliness. You don't work for BILD, do you? The thing with the nicknames, I think, is a very nice distinction. As for my part: I do not walk around and start peculiar rumours about an absolutely innocent person! But, mercifully the ID-Scene in Germany is also not so big at all, so that one can easily make conclusions on one person or another (who cannot refrain from blazing this story abroad...). If you are "just" interested in knowing, what you have "heard somewhere" (if it would be so...), why don't you call Mr. Gabriell personally, instead of putting this with insulting appreciations in the internet!
I'd just like to say: This thread is, like many information in the web, from a definetly trustless source. Everyone can invent a funny story and publish it.
I think it is fantastic, that the author himself now finally recognizes that this thread should be deleted again...
I do not want to discuss this anymore. Just throw it away. Hoping so.

morgonius

Re: Robert Gabriell
Posted by: Saoirse (IP Logged)
Date: October 25, 2005 11:37AM

Josie, ich bin nicht unfähig Telefonnummern herauszufinden. Und ich finde Deine Ausdrucksweise gewöhnungsbedürftig vor allem wenn ich bedenke dass ich niemanden angegriffen habe sondern lediglich darauf hinweise, dass in diesem thread keine Tatsachen sondern nur Vermutungen verbreitet werden. Und um solche Gerüchte in so entrüsteter Weise zu diskutieren, sollte man wenigstens Quellenangaben machen anstatt zu sagen "kann man alles rausfinden wenn man will, ich bin aber zu faul...".
Hat denn jetzt bitte irgendjemand tatsächlich diese Informationen aus zuverlässigen Quellen oder nicht? Hat denn jemand wirklich bei AnCom angerufen und nach Robert Gabriel's competitive record gefragt? Und vielleicht seinen deutschen Pass gefunden? Ja oder Nein? Ich tippe auf Nein.

Und Josie, Sean habe ich nicht angegriffen sondern ihm zugestimmt. Lies nach:
"as Sean has said, it's never a good idea to judge someone before you've heard their side of the story"...wenn Du ein bisschen Englisch kannst dann übersetz das mal und dann siehst Du dass ich Sean in keinster Weise angreife. Vielleicht kannst Du nicht so gut Englisch, kein Problem, aber mein Text war sehr respektvoll und überhaupt nicht "stänkernd".
Es scheint mir, dass Du ziemliche Vorurteile gegen "Leute wie mich" (also Leute die bei AnCom tanzen oder was? Steck mich nur in die Schoblade, schön weiter so!) hast. Ich habe meine Hop23's nicht bei einem AnCom Lehrer gelernt. So klein ist meine Welt nicht. Ich habe erst vor 1.5 Jahren bei AnCom angefangen. Also spar Dir Deine Vorurteile für Leute auf die Du kennst. Du kennst ja offensichtlich welche, woher hättest Du sonst so eine schlechte Meinung von AnCom Tänzern? Es tut mir leid wenn Du glaubst alle AnCom Tänzer leben in einer "kleinen" Welt. Aber Vorurteile sind meist das Kennzeichen eines Menschen der in einer kleinen Welt lebt. Vielleicht kannst Du Dir vorstellen, dass es AnCom Tänzer gibt, die eigentlich ganz nett sind und dadurch deinen Horizont ein wenig erweitern anstatt mich gleich in einen Topf mit anderen zu stecken? Oder bist du dazu auch "zu faul"?
Du hast mich ziemlich schräg angeredet und kennst mich nicht einmal. Das find ich schon ziemlich heftig, vor allem wenn man bedenkt dass ich hier neu bin. Ich bin tatsächlich froh, dass ich bei AnCom tanze. Aber das an sich ist kein Verbrechen.
Ich bezeichne andere Leute nicht als unfähig und blöd. Insbesondere tue ich dies nicht gegenüber anderen Tänzern, weil uns von unseren Lehrern immer eingebleut wird, dass wir uns respektvoll gegenüber anderen Tänzern, Schulen und Organisationen verhalten sollen.
Ich bin aber auch ein sehr kritischer Mensch, und nehme es ernst wenn ein Lehrer über seine tänzerische Vergangenheit lügt, weil mir ein hohes Unterrichtsniveau in Deutschland wichtig ist. Ich bin es leid dass der Rest der Welt über deutsche Irish Dancers lacht weil es so viele Betrüger hier gibt.
Aber genauso ist es mir wichtig, dass keine falschen Gerüchte über Lehrer in die Welt gesetzt werden. Für die meisten Leute ist es nämlich einfacher ein Gerücht zu glauben, als sich bei AnCom oder sonstwo zu erkundigen.
Ich hoffe ich habe mich diesmal auch für dich klar ausgedrückt. Ich hatte nie die Absicht jemanden anzugreifen. Aber man muss mit Gerüchten vorsichtig sein.
Diesen thread zu schließen hätte meiner Meinung nach zur folge, dass die Gerüchte einfach bestehen bleiben. Wär doch blöd so.

Re: Robert Gabriell
Posted by: Josie Erlert (IP Logged)
Date: October 26, 2005 09:36AM

Saoirse, dann gewöhne dich mal dran, dass jemand Klartext redet. Deine Nummer mit den Telefonnummern ist einfach zu albern und wird nur noch alberner.
Was mein Englisch betrifft, war es gut genug um zu erkennen, dass du Seans Worte, also die, die du eben nochmal zitiert hast, gegen ihn verwendet hat - magic numbers usw. Kann jeder in deinem anderen Beitrag nachlesen, der einigermaßen Englisch versteht und nicht ganz hirntot ist. Also tu nicht so unschuldig und dreh deine Worte nicht so, wie du sie brauchst.
Was Leute von der Kommission betrifft kann ich mir ne Menge vorstellen. Vor allem eine Menge Hass, Verachtung und Spott, den Leute von dort über andere Tänzer ausschütten. Die ID-Foren sind voll davon, und meine Welt ist groß genug den Mist zu lesen. Das trifft sicher nicht auf alle von dort zu, aber wenn es irgendwo kommt, dann nur von dort. Andere Irish Dancers habe ich noch nie so kennen gelernt.
Du bezeichnest andere Leute nicht als unfähig und blöd - ich schon, wenn es stimmt. Du machst das mit vielen Sätzen hintenrum auf die sanfte Tour, ich sage offen was ich denke. Ich sage offen, dass ich diese ganze Sache zum Kotzen finde. Robert, der offensichtlich gelogen hat, genauso wie dalek23, der anonym denunziert, genauso wie morgonius, der ebenfalls anonym andere Teilnehmer beleidigt und unkritisch einen Betrüger verteidigt. Das ist alles verdammt krank.
Was Robert betrifft, hat er die Beweise eigentlich selbst geliefert, dass er lügt. Nach diesem Zeug hier hat er überall entweder seine Seiten gelöscht oder seine Biographie geändert. Man muss schon sehr naiv sein, wenn man da nicht sieht, was los ist. Oder nicht sehen will? Schönen Gruß auch!
Du schreibst "Ich bin es leid dass der Rest der Welt über deutsche Irish Dancers lacht weil es so viele Betrüger hier gibt." DAS finde ich beleidigend. Du wunderst dich, warum ich so gegen die Kommissionstänzer bin? Wegen solcher Arroganz! Du verteidigst einen Betrüger, der seine Schüler offensichtlich belogen hat, bezeichnest aber andere (so viele!) als Betrüger - eine Pauschalverurteilung von Leuten, die nicht zur Kommission gehören, ohne Beweis und ohne Namen, einfach so breit gestreut. Das ist einfach widerlich, aber eben typisch für euch. Du verhälst dich genauso, wie ich es von einem Kommissionstyp erwarte, also wundere dich nicht, wenn ich dich dafür schneide.

Gruß an Keogan. Hey, ist doch fast so scharf wie die Intrigen bei euch an der Westküste, oder?

Re: Robert Gabriell
Posted by: Saoirse (IP Logged)
Date: October 26, 2005 10:31AM

Josie, Du bist so wütend und ich weiß wirklich nicht warum. Du unterstellst mir alles mögliche und beleidigst mich. Mag sein dass Du ehrlich sagst was Du denkst...das is aber dann einfach nur schade. Du interpretierst in jedes Wort von mir einen persönlichen Angriff hinein...da kann ich Dir nicht helfen, da hast Du Dich echt reingesteigert.
Wenn ich von Betrügern in Deutschland rede meine ich hauptsächlich die, die sich ein Video anschauen und dann für Tanzlehrer halten. Sowas gibt es hier zur Genüge. Und es gibt Lehrer aller möglichen Orgnisationen die in Deutschland gut unterrichten. Hab ich nicht bezwefelt. Aber ein Teil der deutschen Szene ist für Leute aus Irland einfach nur schockierend. Dass Du gleich wieder denkst ich meine alle außer AnCom spricht für sich. Das nennt man auch paranoid. Und Dein Hass auf AnCom spricht aus jedem Deiner Worte. Du hast einfach nur Vorurteile. Ich bin bereit andere Organisationen zu respektieren, Du offensichtlich nicht, aber ich bin nicht interessiert daran stundenlang mit Dir zu streiten, da Du ja in Deiner Meinung sehr festgefahren scheinst und ich dann meine Zeit verschwende. Du verdrehst mir sowieso die Worte im Mund und bist darauf anscheinend auch noch stolz, hältst das für "Klartext.
Wenn Du darauf bestehst, dass ich Sean angreifen wollte dann bittesehr..ich KENNE Sean nicht mal. Soweit ich weiß ist Sean Lehrer...ich weiß nicht mal welcher Organisation. Ich weiß herzlich wenig über ihn und seinen Beitrag fand ich vernünftig. Aber Du WILLST es nicht glauben..ich hab fast den Eindruck Du genießt das. Das ist anstrengend. Ich bin nicht daran interessiert, zu stänkern, zu lästern und zu streiten, ich bin aber auch nicht gewillt mich von Dir beleidigen zu lassen nur weil Du stur bist und jedes Wort von mir als Bestätigung Deiner vorgefertigten Meinung siehst.
Wahrscheinlich wäre es tatsächlich besser diesen thread zu löschen. Bevor Du noch wütender wirst.

Goto Page: 12Next
Current Page: 1 of 2


This Thread has been closed
This forum powered by Phorum.