Home

|
|
|
|

Irish Dancing events

Add a new event to the list

If you have information about Irish Dancing classes, performances, workshops, festivals or home grown concerts add your details here. Alternatively you can post the information to the Forum or sign up for our Newsletter to be informed of workshops and events.

We also have an archive of past events.

26 October 2002 - 22 October 2002 - Halloween Ceili and Costume Ball - Würzburg

FolkClub Würzburg e.V. präsentiert:

Halloween Ceili and Costume Ball
Irish Set and Ceili Dancing für alle!
Pfarrsaal, St. Josef, Matterstockstr. 39 in Würzburg

Ceili Beginn: 20:00 Uhr
Anleitung: José Sánches

Live Musik mit An Tor

Greg Ostermann (box), Nils Nolte (flute, tinwhistle), Marcus Metz (guitar). Elke Mathes (fiddle), Siggi Zörntlein (fiddle) und Klaus Feketics (bouzouki)

In dunkler Vorzeit war Halloween eine spirituelle Feier, um die Unterwelt mit den Lebenden zu verbinden. Eine Zeit, in der die Gegenwart unserer Vorfahren zwischen dem vergangenen und dem neuen keltischen Jahr zu spüren war. Es war eines der wichtigsten Feste dieser Zeit. Dieses Jahr werden wir diese magische Feier wiederbeleben, indem wir uns so verkleiden, wie es uns in unserer Fantasie in den Sinn kommt. Es ist nicht das gleiche wie Karneval oder Fasching, - anstatt unsere Geister zu vertreiben, wollen wir sie umarmen und den merkwürdigen, schaurigen Irrtum ablegen, den wir stets in unserem dunkelsten Innern hegen, indem wir uns verkleiden und mit ihnen feiern.
In dieser Halloween Nacht werden wir mystisch verwandelt sein und auf und davon tanzen zu uralten Rhythmen und fetzigen Melodien, die charakteristisch sind für traditionelle irische Musik. Es werden verschiedene Sets getanzt, The Clare Lancers, The Plain Set, The Ballyvourney Reel Set, um nur ein paar zu erwähnen. Diese werden ergänzt durch gute alten Ceili Favoriten, wie z.B. ‘the Bridge of Athlone, Bonfire Dance, an Rince Mor’. Natürlich werden wir die Two Hand Dances nicht vergessen, die ja noch mehr Spaß bringen. Es werden wahrscheinlich auch einige Tänze aus der Bretagne, Kanada und USA aber wir wollen doch alle guten Überraschungen nicht gleich verraten, oder?

Es werden traditionelle Tänze getanzt, die kurz erklärt werden. Erfrischungen und kleine Imbisse werden angeboten.

Das Pfarrheim ist vom WÜ-Bahnhof aus leicht mit der Straba zu erreichen. Noch Fragen? Ruf‘ Folkfon: 0931-273 555.

Eintrittpreis: 9. – Euro, Ermäßigt 7.50 , Mitglieder 6.-
Karten reservierung: 0931- 273 555
Kostüme Erwünscht

www.wuefolk.de


Author: Simon Woods
Created: prior to 1.1.2002
Last updated: